Eigen-Lieder

Samstag, 15. Juli 2017 um 19:30 Uhr

Was uns bewegt.
Ein Konzert des Kantatenchores (open sound – Möglichkeit zum mitsingen) und der Spätlese

Lieder von Mensch zu Mensch. Lieder, durch die wir zur Musik gefunden haben.
Lieder, in denen wir uns selber ausdrücken.

Programm:

Jürgen Broschart (Mitglied des Kantatenchores):
Drei Lieder aus der CD „Eigenlieder“:
„Gott für mich ist Musiker“/“Reformation“/“Wegen du“

Spätlese:
Welche Lieder standen am Anfang der Liebe zur Musik?
Liebe, die ein ganzes Leben gehalten hat. Durch dick und dünn.
Einige Sängerinnen erzählen, was sie bewegt hat.
Bewegt zur Musik. Bewegt im Leben.
Alle werden es singen.

Igor Zeller:
Kantate „Paulus in Rom“
Ein Werk, das für eine Gemeinde und ihre Möglichkeiten geschrieben wurde.
Zum selber singen. Mit Kindern, Erwachsenen und Band